home | news| tv | Reise - Dillo | Forum | Patendillo | Dillo - Mobil | Steiff / Perlsack - Dillos | Dillo - Bücherei | Dillo - Mediathek | Sonstige Dillos | Gewinnspiel |

NEWS / UPDATES April - Juni 2010



Sonnige Urlaubsaktion mit " Burger "


In diesem Sommer muß Reise-Perlsack-Gürteltier " Burger " ( Ihr kennt ihn aus verschiedenen Reiseberichten ! ) leider auf Balkonien Urlaub machen, eine große Reise ist nicht geplant. Er sitzt hier und ist ziemlich traurig... das kann man fast nicht mit ansehen ! Langsam wird es besser und Buger kam da auf eine Idee: er holt er sich ein bißchen Reiseflair mit selbstgebautem Strand und Cocktail ins Haus! Trotzdem... habt Ihr Lust Burger einen schönen Sommer zu bereiten ? Schon in der nächsten Woche starten die Sommerferien in Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt & Thüringen. Nach und nach folgen dann alle anderen Bundesländer. Na und was macht man in den Ferien ? Urlaub überall auf der Welt. Macht Burger die größte Freude und schickt ihm eine Postkarte und erzählt ihm Eure Erlebnisse, nehmt ihn so mit auf Eure persönliche Reise. Vielleicht fahrt Ihr ja in den Ferien ins Gürteltierland nach Texas ? Dann findet natürlich exklusiv für Burger eine Gürteltierpostkarte. Burger sucht die schönsten, kreativsten, am weitesten zu ihm angereisten ( Gürteltier - ) Postkarten. Unter allen Karten, die bis zum Ende der Schulferien der letzten Bundesländer, bis zum 13. September 2010 bei Burger ankommen, sucht er sich 5 Lieblings-Postkarten aus. Diese werden hier veröffentlicht und natürlich auch mit einem kleinen Preis belohnt. Laßt Euch überraschen ! Nehmt Euch also unbedingt Burgers Adresse mit in den Urlaub:

Gürteltierhöhle von " Burger "
c/o Familie Oppermann
Schneiderberg 27
30167 Hannover
Deutschland


Ach ja, und nicht vergessen: Vermekt auf Eurer Postkarte Eure Adresse, sonst kann Burger Euch nicht antworten !!!!!

26. Juni 2010
Oklahoma Gürteltiere - Eine Bilderserie
Gestern am Morgen am Fort Sill in Oklahoma / USA. Es scheint, ein Paar von jungem Gürteltieren, wahrscheinlich Geschwistern zu sein. Sie hatten allesamt keinerlei Angst vor Menschen, ich konnte bis 10 Feet an sie heran, zumal es in einem geschäftigen Gebiet des Forts war.






Fotos: timsphoto2001

Flickr.com

25. Juni 2010
Wegweisende Solarhäuser in Madrid
Mitten in der spanischen Hauptstadt stehen 17 hochmoderne Solar - Häuser. Die Modelbauten sind teilnehmer des Decalthlon Europa. Danei konkurrieren Hochschulen aus der ganzen Welt um den Bau des besten Solar - Hauses.





westfaelische-nachrichten.de

Grillen mit Gürteltier


Ich glaube jetzt wird es nun wohl doch Sommer in Deutschland ! Passend dazu, für den Grill & Gürteltier Fan, ein paar Dinge die er vielleicht dringend benötigt.

Der pracktische Grill für unterwegs


Nur an einem Ort Grillen, sich nicht wegbewegen können, das war gestern. Rauf mit dem Gürteltiergrill auf den Hänger und ab in die Natur. Praktisch sind die Rollen, die es möglich machen, den Grill leicht an seinen Standort zu bringen ! Dies ist übrigens kein gewöhnlicher Grill: dies ist ein Smoker, wie er in Amerika mittlerweile meistens benutzt wird. In diesem Fall füllt man in die Gürteltier-Schnauze das Räucherholz ein. Der entstehende Rauch zieht durch den Gürteltierkörper, vorbei am Rost mit Fleisch. Durch den Schwanz, in diesem Fall der Schornstein tritt der Rauch wieder aus. Übrig bleibt das beste Grillfleisch überhaupt.






Mein Fleisch oder Dein Fleisch ?
Hast Du viele Grillgäste, solltest Du als Dillo Fan Dein Fleisch irgendwie als " Deins " markieren. Dies sollte Dir mit diesem Grill-Brenneisen gelingen.


Sind das Teller oder ist das Deko ?
Wie man's nimmt ! Bevor Deine Gäste zur Grillparty kommen, solltest Du vielleicht Deinen Tisch etwas dekorieren. Ein paar Pappteller dienen Dir dazu einen echten Hingucker zu zaubern. Den Rest der Teller dürfen dann Deine Gäste gerne benutzen. Grillfleisch auf der Hand macht sich nicht so gut.


Achtung, scharf !



Dies ist ein sogenannter " Jalapeno Grill " den es in vielen Formen gibt. Hier natürlich das Model " scharfes " Gürteltier. Das gute Stück ist eine Art Zusatz für den Grill. Die Löcher sind keine Schußlöcher vom Gürteltier, sondern um in jedem Loch eine Jalapeno Chilli Schote, mit Leckereien wie Käse gefüllt oder auch ungefüllt, nur feurig scharf zum Stehen zu bringen.



Glaubt mir, das kann verdammt lecker sein !!!

Vegie Gäste
Solltet Ihr Vegetarier unter Euren Gästen haben, dann serviert Ihnen doch mal das Dillo Sushi. Sehr dekorativ und unverschämt, ausgezeichnet lecker schmecker.


Das Beste vielleicht jetzt zum Schluß ?

Meine Chilli Dilli - Frikadillos
Meine Eigenkreation von einer Frikadelle: bereitet einfach erstmal Euer Mett so zu, als würdet Ihr Eure Frikadellen zubereiten. In meinen Chilli Dillis müßt Ihr allerdings Jalapenos, kleingeraspelt und frisch dazumischen. Wenn Ihr keine frischen Jalapenos herzaubern könnt, dann tut es zur Not auch Jalapeno Pulver. Aber Achtung... wenn Ihr das Mett mit der Hand mischt, danach gut die Hände waschen und nicht mit den Fingern in die Augen. Könnte sehr weh tun ! Zurück zum Mett: nach dem Mischen einen Moment durchziehen lassen. Danach formt Ihr bitte KEINE Kugeln ( das gib't nur bei IKEA ! ) sondern ovale, nicht zu dünne Mettdillis.



Dann einfach Braten ! Wieder abkühlen lassen und danach mit einem Messer wie den Panzer eines Gürteltieres einschneiden ( nicht aus Versehen durchschneiden ! ).


Nun einen Platz auf dem Tisch suchen und zum Schluß die Gürteltierzwischenräume mit Ketchup, Käse, Schinken oder Zwiebeln füllen. Schon habt Ihr eine Art Gürteltier auf dem Tisch.

Ich wünsche Euch eine schöne Grillsaison mit vielen kreativen Einfällen, rund ums Gürteltier !!!!


23. Juni 2010
Mr. Armadillo Schnüffelstück - Eine Bilderserie
Die Frau von " vonguard " fand dieses Schnüffelstück von einem Gürteltier bei seinem wöchentlichen Abenteuer mitten in der Nacht auf dem Grundstück der Freunde in Alabama. Dillo kam nachts vorbei, um unter Blättern und Dreck nach Fressen zu wühlen. Wie man sieht war das Gürteltier vor der Kamaera gar nicht schüchtern.












Fotos: vonguard

Flickr.com

22. Juni 2010
Armadillos around the World - Das Gürteltier Opernhaus
Eine neue Form von Gozilla ? Laufen da riesige Gürteltiere durch die Stadt ? Nein, bei diesem Bild handelt es sich um das Opernhaus in Singapur, das berühmte High-Tech-Opernhaus mit Namen " Esplanade " . Es besteht aus zwei Gebäuden, die mehr als 300 Millionen Dollar gekostet haben.
Das Opernhaus liegt am Ufer der Marina Bay, unweit von Esplanade Park und City Hall und wurde am 12. Oktober 2002 eröffnet. Über ein unterirdisches Tunnelnetz ist die Oper auch von der U-Bahn und den umliegenden Einkaufszentren ( Suntec City ) einfach zu erreichen.

Foto: Roving I @ Flickr





singaporeopera.com.sg

21. Juni 2010
Neues Buch in der Dillo Bücherei
Durch Zufall habe ich heute mal wieder ein neues Dillo Buch entdeckt: Es heißt " Alice the Armadillo - A Tale of Self Discovery " und steht jetzt steht für Euch im internationalen Bücherregal.

2. Update Dillo TV Termine Juli 2010
Achtung, Achtung... eine neue Sendung mit Gürteltier ist in der Liste dazu gekommen. Gleich mal hin und Eure Termine auffrischen !!!!

Schottische Grüße von Dillon
Herzliche Grüße aus dem " Edinburgh Zoo " ! Dillon, das Kugelgürteltier ist wiedermal jemandem vor seine Kameralinse gelaufen.
Wie immer gibt es etwas zum Bild zu erzählen:
Dillon war in einer Show, die das Publikum über kleinere unbekannte Tiere, eben auch Gürteltiere informiert. Der Trainer rief Dillon, und er lief von hinten an einem Zaun entlang und watschelte dem Trainer entgegen. Die Trainerin nahm Dillon hoch und fing an, über ihn zu berichten. Nach dem kleinen Bericht setzte sie ihn zurück auf den Boden, um Leuten zu zeigen, wie er sich zu einen Ball zusammenrollten könnte. Doch Dillon entschied sich ganz spontan Gas zu machen und zum Publikum zu laufen um genüßlich an allen Füßen zu schnuppern.

Foto: Jodie!

Flickr.com

20. Juni 2010
Neunbinden Gürteltier mit blauen Augen ?
Bei diesem Bild könnte man doch wirklich glauben, das dieses Neunbinden Gürteltier tiefblaue Augen hätte. Hat es wahrscheinlich nicht, aber trotzdem wurde dieses Bild ohne eine große Geschichte aufgenommen. Eigentlich bei der Motivsuche von Eulen, aber dann wurde es zum ersten Gürteltier vor der Kamera. Wühlend und buddelnder Weise in Dinner Island Ranch in Central Florida / USA ganz nah vor der Kamera !

Foto: Dave 2x

flickr.com

17. Juni 2010
Stadtentwicklung - „Gürteltier“ am Gleis

„Multi Casa“, entworfen von Hadi Teherani in den 90er Jahren. Fremdbild

Duisburg. „Architektonische Hochwertigkeit“ fordert Planungsdezernent Dressler für die „Freiheit“. Es dürfe keinen Kompromiss geben, was die Pläne eines Möbelzentrums angehe, eine Partnerschaft mit dem Investor schließt er aber nicht aus.

Grundvoraussetzung für alles, was auf dem alten Güterbahnhofsareal (jetzt „Duisburger Freiheit“) entstehen könnte, ist für Dressler städtebauliche und architektonische Qualität. Das schließe ein Möbelangebot an dieser Stelle nicht zwangsläufig aus, sei aber mit anderen Anforderungen verbunden.

Was er damit konkret meint, veranschaulichte Duisburgs oberster Planer im gestrigen WAZ-Gespräch mit einem Griff in die Schublade. Hervor holte er einen Entwurf, den der Star-Architekt Hadi Teherani Ende der 90er Jahre für das damals geplante Einkaufs- und Freizeitzentrum „Multi Casa“ gefertigt hatte. Das Gebäude mit seiner spektakulären Optik ähnelte entfernt einem Gürteltier. Ein Neubau in einer solchen Qualität im Anschluss an den Hauptbahnhof und entlang der Gleistrasse sei denkbar, wenn’s denn ein Möbelangebot an dieser Stelle sein müsse.

Damit würde der Rest des Areals für eine Umsetzung der Foster-Pläne mit Büro- und Wohnbauten weiterhin zur Verfügung stehen und auch für eine Grünverbindung in die südlichen Stadtteile. Für die Vermarktung des Restgeländes empfiehlt Dressler den Weiterverkauf der von Krieger erworbenen Flächen oder dessen Einstieg in die Innenstadt-Entwicklungsgesellschaft, die nach wie vor für die „Freiheit“-Entwicklung federführend ist.

Seinen unbedingten Anspruch auf architektonische und städtebauliche Qualität begründet Dressler unter anderem mit der A-59-Abdeckelung, die Ende des Jahres fertig sein soll. Dieser große Platz mache Hauptbahnhof und Umgebung endgültig zum „integrierten Bestandteil der Innenstadt“, zumal der Platzrand an der Mercatorstraße auch noch bebaut werden soll. Auch die „Freiheit“ werde zum Teil der City, müsse daher „mehr sein als Möbelhaus“. In der Lage direkt an Bahn und Autobahn und Minuten vom Flughafen entfernt bleibe die Kombination von Wohn- und Büronutzung attraktiv für eine „mobile Klientel“, mithin für einen Kreis, der für die Stadt auch in Hinsicht auf die Steuereinnahmen sehr interessant ist.

derwesten.de

Das Dreibinden Gürteltier " Bocci "
Das ist " Bocci " das Dreibinden Gürteltier und er lebt im Cincinnati Zoo im gleichnamigen Ort, Ohio / USA. Der Zoo ist für seine Besucher eine Begegnungsstätte um gerade solchen Tierarten zu begegnen. Man kann Bocci besuchen und streicheln und dabei selbst herausfinden was für ein wirklich erstaunliches Tier er ist. Wirklich ein süßer Kerl ! Das erzählte mir " photofest2009 " von Flickr !

Foto: photofest2009

Flickr.com

Der Gürteltier Roller - Schutz
Neumodischer Kram, oder wiklich nützlich ? Dieser Diebstahl- und Wetterschutz für Roller, kann während der Fahrt am Roller verbleiben. Wie soll ein Mitfahrer bequem sitzen ? Diebstahlschutz ? Obwohl das Ganze schon ziemlich witzig aussieht würde es bei mir als Rollerfahrer wohl doch eher durchfallen. Schön ist was anderes !!! Vielleicht wünscht sich so mancher das sein Roller mit gerade diesem Schutz doch eher geklaut wird.



dealernews.com

16. Juni 2010
Schlaft, Dillos schlaft
Ist das nicht eine verschlafende Bande ? Liegen da schlafender Weise rum. So ein Leben wünscht sich wohl jeder, oder ? Das Bild entstand Anfang Juni 2010 im Zoo in Fuerteventura / Kanarische Inseln.

Foto: nitrowestie

Flickr.com

15. Juni 2010
Gürteltier aus Oklahoma
Oklahoma hat viele dieser gepanzerten Artgenossen und deshalb ist es nicht verwunderlich, das " wildthyme2010 " dieses Exemplar vor die Linse gelaufen ist. Dillo krauchte gerade einfach so über das Feld ! Wenn man sich kaum bewegt bemerken einen Gürteltiere nicht und man kann Glück haben, das sie einem gang ganz nah kommen... wie auf diesem Bild.

Foto: wildthyme2010

Flickr.com

1. Update Dillo TV Termine Juli 2010
Achtung, Achtung... ich habe die Dillo TV Termine für Juli 2010 das erste Mal aufgefrischt ! Gleich mal hin und neue Daten aufschreiben !!!!

14. Juni 2010
Lone Star Gürteltier Wandmalerei
Leider hat Gürteltierfan Megan Morris bei Ihrem Besuch in Austin / Texas keine lebenden Gürteltiere sehen können aber dafür sah sie beim Bummeln auf der Straße diese nette Wandmalerei.

Foto: MeganMorris

Flickr.com

13. Juni 2010
Schleck, schleck... Bein weg ?


Fotos: whitworthfamily

Diese beiden Bilder entstanden im Brevard Zoo am Cocoa Strand, Florida / USA. " whitworthfamily " befand sich im Streichelzoo in dem man 4 Gürteltiere anfassen konnte. Gleich nach der Fütterung kam dieses kleine Gürteltier Mädchen schwungvoll angelaufen, also noch nicht so träge vom Fressgelage. Die Neunbinden Gürteltierdame erkundete rundrum ihr Gebiet und kam dann auf " whitworthfamily " zu um die Füße erst abzulecken und dann mit der Nase darunter zu Wühlen. Das war wohl das eigenartigste Gefühl überhaupt, ein wundervolles Zooabenteuer.

Flickr.com

11. Juni 2010
Gürteltierverwechslung
Fast zu einer Verwechslung kam es bei diesem Schnappschuß, denn Robert Stoll dachte im ersten Moment er hätte eine Schlange entdeckt. Das war wohl ein Irrtum, denn bei näherer Betrachtung war es ganz plötzlich ein Gürteltier.

Foto: RobertStoll

Flickr.com

Kugelgürteltier zur Fußball WM 2010


Da sieht man mal wieder wie gut sich Kugelgürteltiere einrollen können. Könnte bei der Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika 2010 gefärlich werden. Wie schnell wird ein Kugel-Dillo zum Ball. Oder möchte dieses Dillo unbedingt mitspielen ? Ich wünsche Euch mit dem kugeligen Dillo Ball eine spannende und hoffentlich faire Weltmeisterschaft. Möge die beste Mannschaft den Pokal nach Hause in ihr Land holen.

Gürteltier mit Job
Jeob77 mußte irgendwo in der Nähe von Austin / Texas eine Veranstaltung organisieren und dazu gehörte auch das " Armadillo Racing ". Wer von Euch davon noch nichts gehört hat: Gürteltiere laufen gegeneinander Rennen. Eine Idee vom Mensch ! Das gezeigte Gürteltier war eienes der teilnehmenden Gürteltiere.

Foto: Jeob77

Flickr.com

10. Juni 2010
Freude über Galahan und Aurora
Gürteltierpärchen ist in die Tierwelt eingezogen.

Mit Sir Galahan und seiner Partnerin Aurora erhielt der Tierpark Herberstein vom Tiergarten Schönbrunn ein seltenes Kugelgürteltierpärchen.

Die beiden stammen von verschiedenen Elternpaaren und sind eineinhalb und ein Jahr alt.

Nach einer dreiwöchigen Eingewöhnungsphase wurden sie in ihre Behausung gebracht.

Seit 65 Millionen Jahren gibt es diese Tierart, beheimatet sind sie in den südlichen Ländern Südamerikas.

Der Lebensraum der Kugelgürteltiere sind Busch- und Baumsavannen, durch intensive Jagd und Rodungen ist ihr Bestand sehr dezimiert.

Die Tiere erreichen eine Länge von ca. 25 bis 30 cm und ein Gewicht von ca. 1200 bis 1600 Gramm.

Eine Besonderheit ist der vom Kopf über den Rumpf bis zum Schwanz reichende lederartige Panzer, der den Tieren einen Schutz bietet.











Alle Fotos: © Johann Zugschwert

HERBERSTEIN. Mit den beiden Kugelgürteltieren Sir Galahan und Aurora hat die Tierwelt Herberstein einen seltenen Zugang erhalten. Nach dreiwöchiger Quarantäne wurden die Neuankömmlinge nun in ihre neue Behausung überstellt, die sie mit den kleinen Lisztäffchen teilen. Nervös springen diese auf ihren Ästen herum, als die Tierpflegerin Kerstin Grabner die beiden Transportbehälter öffnet und die Gürteltiere auf den Sandboden setzt. Die Ausgestaltung dieses Lebensbereiches ähnelt einer Savanne, erklärt Zoologe Thomas Lipp und sofort erkunden die Gürteltiere ihre Umgebung und beginnen mit der Futtersuche. Ihr natürlicher Lebensraum sind die Busch- und Baumsavannen und die Feuchtgebiete Südamerikas. Durch den Jagddruck und den Verlust ihres Lebensraumes sind sie vom Aussterben bedroht.

Kugelgürteltiere werden bis zu bis 30 Zentimeter lang und 1,6 Kilogramm schwer. Bei Gefahr können sie sich wie eine Kugel einrollen.

kleinezeitung.at

09. Juni 2010
Gürteltier Nahaufnahme
Dieses Neunbinden Gürteltier wurde bei dem Versuch entdeckt seltene Naturaufnahmen vor die Linse zu bekommen. Neben einem Grashüpfer entdeckte der Fotograf dieses Dillo und machte sowas von eine Nahaufnahme. Näher geht wohl nur noch mit berühren !!!!

Foto: TomDirst

Flickr.com




Gürteltier TV - Termine Juli 2010


Tango mit dem Nasenbär

Die Tierschule im Zoo Hannover
Dokumentation | D

06.07.2010 18:15 - 18:45 NDR
07.07.2010 02:15 - 02:45 NDR

Jedes Jahr eine neue Tiershow. Detlef Busse und seinem Team im Zoo Hannover gehen die Ideen nicht aus. Ihre Spezialität: Tiere trainieren, die sich im Allgemeinen gar nicht trainieren lassen. Ein Gürteltier gehört genauso dazu wie ein Waran, der beißt gern mal zu, aber nur, wenn die Sonne scheint. Ein Phänomen bei vielen Tieren, hinter das ein Tiertrainer aber erst einmal kommen muss. Detlef Busse zeigt die vielen Tricks und Kniffe, die er bei seiner Arbeit anwendet. Das Besondere bei ihm ist, dass er nichts von den Tieren verlangt, was sie nicht freiwillig für ihn tun.

Am Zoo 64 - Emil, das Gürteltier
Zeichentrickserie | D / F 1998

07.07.2010 16:50 - 17:00 JUNIOR

Gustav, das Faultier, Jan, der Jaguar und Leopold, das Lama, spielen Fußball. Emil, das Gürteltier, kommt dazu und möchte mitspielen. Die großen Tiere lehnen ab und lachen Emil aus. Schließlich geben sie seinem Drängen nach und lassen ihn mitmachen. Allerdings nur als Ball.

MDR regional - SachsenSpiegel
Kescher, Kisten, Katastrophen - Das Dresdner Tropenhaus zieht um
Reportage | D / F 1998

14.07.2010 21:15 - 21:45 MDR

Anfang Juli 2010 ist es soweit. Das im Dresdner Zoo neu gebaute Prof.-Brandes-Haus öffnet seine Pforten. Die als Tropenhaus konzipierte Anlage beherbergt nun neben verschiedenen Affenarten auch Faultiere, Schönhörnchen und ein Gürteltier. Einer der bekanntesten Dresdner Zoobewohner aber ist Max, das über 4,50 m lange Leistenkrokodil. Als er 1958 nach Dresden kam, war er gerade einmal 60 cm lang. Jetzt lebt er seit über 40 Jahren in seiner Anlage, das Bassin jedoch ist klein und dunkel, seine neue "Wohnung" dagegen groß und hell, mit viel Grün, einem riesigen Pool und einer Ruhelounge. Doch sein Umzug stellt die Pfleger vor eine große Herausforderung. Monatelang wird Max an eine Holzkiste gewöhnt. Sie wiegt eine Tonne und wurde im Wasser versenkt. Mit leckeren Häppchen wird Max in die Kiste gelockt. Immer wieder proben die Tierpfleger für den Umzugstag, denn eins wissen alle Beteiligten, Krokodile sind mehr als alle anderen Zoobewohner Gewohnheitstiere, reagieren allergisch auf Stress. Auch logistisch wird der Transport schwierig: Neben einem Kran müssen unzählige Handwerker ran. Kaiserschnurrbarttamarinen ziehen in das neue Tropenhaus ein und die Weißgesichtssakis. Alles Affen, unter denen die scheue Siri besonders ängstlich ist. Und wie wird sich der kleine zutrauliche Manolo verhalten, wenn ihn sein Ziehvater und Pfleger in den Transportkäfig sperrt? Eines ist allen klar, einfach so wird es nicht funktionieren. Ganz sicher müssen einige Tiere gekäschert werden. Das behagt keinem der Pfleger, denn dann verlieren die Tiere möglicherweise das Vertrauen. Und immer noch kann der genaue Umzugstermin im letzten Moment platzen. Das Bartaffenweibchen Evita zum Beispiel ist hochschwanger. Bekommt sie in der Umzugswoche ihr Kind, wird der ganze Transport abgeblasen. Ein MDR-Kamerateam hat monatelang hinter den Kulissen die Umzugsvorbereitungen begleitet und erzählt spannende Tiergeschichten.

Marco - Gürteltier und Hasenmaus
Zeichentrick | J 1976

15.07.2010 06:00 - 06:25 JUNIOR

Marco vergleicht noch einmal die Hausnummer. Wieder klopft er. Im Haus gegenüber öffnet eine Frau und fragt ihn, was er will. Er will wissen, ob Señor Mechinez in diesem Haus wohnt. Da die Frau fremd in der Stadt ist, gibt sie ihm den Rat, in der nahegelegenen Kirche nach diesem Herrn zu fragen.

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Chips, Eier und Rosinen
Zooserie | D 2006
Folge 59

22.07.2010 17:00 - 17:50 HR

Im Opel-Zoo suchen die Elefanten wieder einmal die Rosinen im Heuhaufen. Denn ihr Pfleger Oliver Reinhardt nutzt jede Gelegenheit, seine Dickhäuter zu beschäftigen. Im neuen Savannengehege gegenüber wird es heute spannend: Zum ersten Mal dürfen Gnus und Zebras gemeinsam auf die Außenanlage. Ob sie sich vertragen werden? Dagegen bleibt Socke, das Mobbingopfer aus der Erdmännchengruppe, nach wie vor separiert, bekommt aber wenigstens einen größeren Käfig. In Frankfurt werden die Gürteltier-Kinder mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Ihre Mutter Nadja ist über den Eingriff so verärgert, dass sie Astrid Parys, die Chefin im Grzimek-Haus, in die Hand beißt. Auch im Exotarium leben die Pfleger gefährlich: Thomas Hüge kümmert sich um die "Schlangenbrut". Im Streichelzoo freut sich Walter Arlt über gefiederte Stammgäste: Die Rauchschwalben sind aus Afrika zurück.

Prisma.de

08. Juni 2010
Träumendes Gürteltier - eine Nahaufnahme
Dieses Neunbinden Gürteltier scheint vor sich hin zu träumen. Vielleicht tut es das auch tatsächlich ! Eingefangen wurde dieses schöne Bild von " rmaum " in " Red River National Wildlife Refuge-Bayou Pierre Unit " nördwestlich von Louisiana / USA. Eigentlich eher der Vogelfreund und mit Stativ unterwegs wuselte dieses Gürteltier bei seinem Tagesgeschäft, dem Wühlen nach Käfern, zwischen seinen Beinen umher. Es ließ sich überhaupt nicht stören, wahrscheinlich weil Gürteltiere nicht gut sehen können und es einfach seine Umgebung nicht wirklich wahrgenommen hat.

Foto: rmaum

Flickr.com

07. Juni 2010
Kommt jetzt der heiße Sommer ?
Dieses Wochenende gab es ja schon die erste " Gürteltier-Hitze " in Deutschland. Da habt Ihr bestimmt alle das kühle Nass gesucht und hoffentlich auch gefunden. Bleibt es jetzt so ? Ist der Sommer nun angekommen ? Wenn man das doch so genau wüßte. Auch wenn heute für die meisten von uns eine neue Arbeitswoche beginnt, wünsche ich Euch allen einen schönen Sommer und immer einen Strand in der Nähe. Vegesst aber dann nicht Euer Gürteltier mitzunehmen !!!!



06. Juni 2010
Dillon das Kugelgürteltier aus Schottland

Das ist " Dillon " das Kugelgürteltier. Er lebt in Schottland im Edinburgh Zoo und wärend der Sommermonate hat er einen Job: er darf sich täglich den Besuchern zeigen. Um Dillon rangt sich noch ein Geheimnis. Er soll der Sohn von dem Gürteltier sein, was in einem der Harry Potter Kinofilme mitspielte. Wußtet Ihr, das überhaupt ein Gürteltier in den Filmen mitgespielt hat ?

Fotos: Avro Vulcan

Flickr.com

Fossilfunde lösen Rätsel um „Urzeit-Gürteltiere“ - Erstmals vollständige Skelette des Aetosauriers Typothorax gefunden
Sie glichen gepanzerten Riesengürteltieren, doch viel mehr war von den vor mehr als 200 Millionen Jahren lebenden Aetosauriern bisher nicht bekannt. Jetzt haben Wissenschaftler in New Mexico erstmals zwei nahezu vollständige Skelette des Aetosaurus Typothorax entdeckt und damit ganz neue Einblicke in die Welt dieser Urzeit-Reptilien gewonnen. So entpuppten sich diese unter anderem als die Urheber von weltweit bekannten, aber bisher nicht zugeordneten Fußspuren.

Typothorax
Foto: Matt Celeskey

Die Reptilien aus der Gruppe der Aetosaurier waren die dominierenden großen Pflanzenfresser im Späten Trias, der Ära vor 230 bis 200 Millionen Jahren, als sich die ersten Dinosaurier gerade erst entwickelten. Ähnlich übergroßen Gürteltieren waren die Aetosaurier durch einen Panzer aus sich überlappenden Knochenplatten geschützt, einige Arten trugen zudem noch massive Hörner und Knochenspitzen am Nackenpanzer als Schutz vor Prädatoren. Fragmente dieser charakteristischen Panzerung sind unter anderem in Deutschland, den USA oder Schottland gefunden worden. Komplette Fossilien waren bisher jedoch eine absolute Rarität. Von der Art Typothorax gab es bisher kein einziges vollständiges Skelett. Entsprechend lückenhaft ist das Wissen über diese Tiere.

Neue Funde widerlegen alte Vorstellungen
Jetzt haben Wissenschaftler in den „Badlands“ von New Mexico erstmals zwei gut erhaltene und nahezu vollständige Exemplare von Typothorax entdeckt und in jahrelanger Arbeit aufbereitet und analysiert. Sie geben erstmals einen tieferen Einblick in Anatomie und Lebensweise der bisher so rätselhaften Tiere, die beim Massenaussterben am Ende des Trias von der Erde verschwanden.

„Wir wissen nun, dass einige zuvor bestehende Vorstellungen über diese Tiere falsch waren”, erklärt Andy Heckert, Professor für Geologie an der Appalachian State Universität. „Zum ersten Mal erhalten wir eine realistische Schätzung der Größe dieser Tiere, mit nur 2,5 Metern Länge und rund 100 Kilogramm Gewicht sind sie bei weitem nicht so viel wie wir bisher dachten. Wir wissen jetzt auch, dass einige der Knochenspitzen, von denen wir annahmen, dass sie sich entlang der Panzerränder nach hinten ziehen, tatsächlich nur die Kloake umgaben.“

„Kombination von Gürteltier und Krokodil“
Die neuen Funde zeigen, dass der Körper von Typothorax nicht nur am Rücken, sondern komplett gepanzert war, selbst die Beine und Füße waren von winzigen Knochenschuppen bedeckt. Die Vorderbeine scheinen ähnlich der der heutigen Krokodile seitlich am Körper anzusetzen, die Hinterbeine waren dagegen deutlich länger und aufrecht. „Ein sehr interessantes Merkmal ist, dass die Vorderhälfte des Skeletts so zierlich ist, dass wir es vermutlich einem Jungtier zugeordnet hätten, wenn es nicht mit dem Rest verbunden gewesen wäre“, so Heckert.

Der Paläontologe beschreibt den ersten Eindruck als den „eines Tieres, das von einem Komitee aus einem Krokodil und einem Gürteltier zusammengebaut wurde.“ Aus den kurzen, dicken Hälsen, kurzschnäuzigen Schädeln und kleinen, blattförmigen Zähnen der Aetosaurier schließen die Paläontologen, dass sich die Tiere möglicherweise von sukkulenten Wurzeln ernährten, die sie durch Wühlen im Boden ausgruben.

Forscher bei der Entdeckung Typothorax-Skeletts
Foto: New Mexico Museum of Natural History and Science

Weltweit gefundene Spuren entpuppen sich als Aetosaurus-Abdrücke
Auch neue Einblicke in die Bewegungsweise der Tiere erhielten die Paläontologen aus den Fossilien. Denn normalerweise sind gerade Füße nur selten vollständig erhalten, so dass ein Abgleich mit konservierten Fußspuren selten möglich ist. Doch die außerordentlich gut erhaltenen Füße der jetzt entdeckten Skelette enthüllten Überraschendes: Die bisher als Brachychirotherium bekannten Fußspuren, von denen verschiedenste Formen rund um die Welt entdeckt worden sind, stammen fast sicher von einem Aetosaurier. „Brachychirotherium Spuren zeigen eine fast perfekte Übereinstimmung mit den Knochen im Aetosaurierfuß“, erklärt Spencer Lucas, Kurator am New Mexico Museum of Natural History. Die Ergebnisse der neuen Fossilauswertungen sind jetzt in der Fachzeitschrift „Journal of Vertebrate Paleontology“ erschienen.

scinexx.de

05. Juni 2010
Gürteltieriesche Salsa Soße des Monats
Polymer Paula ist Zeicherin für Werbedisplays an Supermarktregalen und hat für die " Roasted Garlic Salsa " ein nettes Gürteltier Werbeschild entworfen. Ich hätte spontan das Display mitgenommen und KEINE Salsa Soße. Obwohl Salsa Soße ist schon lecker !!!!

Foto: Polymer Paula

signartistbyday.blogspot.com

04. Juni 2010
Das steinerne Gürteltier




Fotos: Wyllow

Wenn man auch nur etwas künstlerisch angehaucht ist, dann kann man auch aus einem Stein etwas machen: ihn bemalen. So hat dies " Wyllow " von der amerikanischen Platt form Etsy gemacht. Sie bemalt Steine und in diesem Stein hat sie ein Gürteltier gesehen. Ist ziemlich eindeutig nach dem Bemalen zu erkennen, oder ?

Etsy.com

03. Juni 2010
Krawatte mit Dillo
Für den besonderen Anlaß, zur Hochzeit, zur Taufe oder zum " Tanztee " schlingt sich der Gürteltier Liebhaber diese Krawatte bestimmt liebend gerne um en Hals. Schon etwas älteres Model von Ralph Marlin aus dem Jahr 1990.

Foto: oceansedge11

Ebay.com

02. Juni 2010
"Südamerika-WG" im Allwetterzoo eröffnet

Südamerika-WG im Affenhaus
Der Allwetterzoo hat eine neue Attraktion: ein Südamerika-Gehege, das sich seltene Zwergaffen und ein Gürteltier teilen.

Münster - Norman ist unglaublich. Er sieht aus wie eine Mischung aus Schildkröte, Igel und Wolpertinger. Wenn er läuft, rennt er auf verblüffend hohen Beinchen wieselflink übers Gehäcksel; dann ragen unter seinem Rückenpanzer ein paar struppige Härchen hervor. Allerdings läuft er nicht viel, denn wenn es ihm in seinem Gehege zu bunt wird, verkriecht er sich gerne in seine Höhle, die von der Außenwelt nur durch eine Glasscheibe getrennt ist. Da ist es schön, da hat er´s warm, und wühlen kann er auch noch. Alle 30 Sekunden etwa verlässt er den Bau, um zu gucken, ob die Luft rein ist.

Norman ist ein Südliches Kugelgürteltier, von Kennern liebevoll „Tolypeutes matacus“ gerufen. Er ist vor Kurzem erst aus Heidelberg nach Münster gezogen, und er ist ein handfester Grund, mal wieder in den Zoo zu gehen. Wer den Anblick eines wirklich skurrilen Urviechs schätzt, sollte Norman keinesfalls verpassen.

Das Südliche Kugelgürteltier ist ein seltener Geselle. Zwar kann er seinen Panzer zu perfekter Kugel formen und gilt dann selbst den ärgsten Räubern als unknackbarer Brocken. Doch der Mensch bedroht seinen Lebensraum, die Ureinwohner halten ihn gar für schmackhaft. Im Zoo ist er anspruchslos, wenn man ihm 27 Grad Raumtemperatur und 70 Prozent Luftfeuchtigkeit anzubieten weiß.

Das ist Norman (r.). In den Händen seiner Pflegerin wirkt er immer etwas schüchtern; dann rollt sich das Südliche Gürteltier gern zur perfekten Kugel zusammen.
Foto: Oliver Werner

In Münster geht man noch einen Schritt weiter: Eigens für Norman wurden zwei Gehege im Affenhaus zusammengelegt - zu einer „Südamerika-WG“, die sich der kleine Kerl mit den beiden alteingesessenen Goldenen Löwenäffchen und fünf nagelneuen Zwergseidenäffchen aus Darmstadt teilen muss. Das ist kein Problem, denn den drei Arten stehen nun 237 Kubikmeter zur Verfügung, drei Mal so viel wie vorher. Außerdem kennt man sich vom Amazonas, wo man im selben Urwald haust. Die Äffchen oben, das Gürteltier unten.

Nur zu gerne würde man Norman eine Gefährtin beigesellen. Da heißt es warten, bis in Heidelberg oder Wien ein weibliches Gürteltier abkömmlich ist. Das kann noch Jahre dauern.

westfaelische-nachrichten.de

01. Juni 2010
Mord im Zoo? - Tiersterben lässt Böses erahnen
Das kann kein Zufall sein: Innerhalb weniger Wochen starben im Kiewer Zoo Dutzende Tiere. Möglicherweise wurden sie umgebracht, damit das lukrative Grundstück des Zoos verkauft werden kann.

Ein mysteriöses Tiersterben im Zoo von Kiew erregt in der Ukraine die Gemüter: Ein seltener Amur-Tiger, zwei Elefanten sowie ein Zebra sind in dem Tierpark möglicherweise wegen Grundstücksspekulationen getötet worden, vermuten Medien in Berichten. Zuletzt starb der 39-jährige Elefantenbulle "Boy". Zuvor waren innerhalb von zwei Monaten auch ein Büffel, ein Gürteltier sowie mehrere Wasservögel gestorben. Zahlreiche weitere Tiere seien schwer krank. Zoo-Direktorin Swetlana Bersina sei vorläufig suspendiert worden.

Die Tiere seien möglicherweise umgebracht worden, damit das lukrative Grundstück des Zoos in der Hauptstadt verkauft werden kann, heißt es in den Berichten. Solange sich dort Tiere befinden, ist das Gelände gesetzlich geschützt und darf nicht verkauft werden. Die Ermittlungen seien im Gange, sagte der zuständige Vize-Bürgermeister Igor Dobruzki nach Medienangaben.

n-tv.de

Gürteltiere von nebenan - Eine Bilderserie
4 Neunbinden Gürteltiere mischen in dieser Bilderserie, die von RacerX93 aufgenommen wurde, das Haus des anliegenden Nachbars in Bryan / Texas auf. Sehr gelungene Bilder, so wühlt sich das Gürteltier durch sein Leben.



























Alle Fotos: RacerX93

Flickr.com

4. Update in den Dillo TV Terminen für Juni 2010
Na Hilfe, der Juni hat heute begonnen und plötzlich trudeln doch noch neue TV Termine für Ende Juni bei mir ein. Und ich hatte schon den Newsletter mit den Terminen verschickt. Notiert Euch jetzt von hier die TV Termine vom Juni 2010, sie sind die Neusten !!!!

31. Mai 2010
2 Deko Gürteltiere am Eingang - Die Wach Gürteltiere
So möchte ich ja auch mal vor einem Geschäft begrüßt werden. Diese zwei Deko Gürteltiere stehen am Eingang eines Lederwarengeschäftes am " Attraction Park " an der Autobahn I-95 an der Grenze zwischen Süd- und Nord Carolina. Es heißt übrigens " South of the Boarder ".

Foto: stevenbr549

Flickr.com

Drei Gürteltiere
Hinter allen Gürteltierbildern stecken immer kleine Geschichten. So auch bei joditbobo:

Ich erlaube es mir nicht oft nach Dallas zu reisen, aber wenn doch, erwarte ich nicht gerade auf freilaufende Gürteltiere zu treffen, die durch die Gegend streifen. Ich lebe nun schon 37 Jahre in Texas und habe noch nie ein Gürteltier in der Wildnis gesehen. Tot auf der Straße, ja, aber lebendig sich bewegend, nein. Gestern gab es eine Ausnahme ! Es waren Drei. Sie konnten mich nicht sehen und deshalb konnte ich Bilder machen. Irgendwie sind sie niedlich, und sie stinken zum Himmel, jedenfalls diese drei. Herzlichen Dank ihr Drei Gürteltiere für diese herrliche Foto Gelegenheit !!





Alle Fotos: joditbobo

Flickr.com

30. Mai 2010
News 2006 & 2007
Im Jahr 2006 und 2007 habe ich zwar nicht an meiner Homepage gearbeitet, aber ich empfand es als richtig jetzt noch " Alte News " in den News Bereich hinzuzufügen.

Gürteltierwanderung
In Deutschland gibt es Kröten und Ihre Krötenwanderungen. Hier habe ich für Euch eine Gürteltierwanderung. Man kann nur hoffen, das es diese süße Familie auch zusammen über die Straße geschafft hat. Leider kommen soviele Gürteltiere in der freien Wildbahn ums Leben wenn sie Straßen überqueren.

Foto: VintageVix

Das Bild wurde am frühen Abend in Jacksonville / Florida, in einem ruhigen Vorort aufgenommen. Die Gürteltiermutter führte ihre Jungen von einem kleinen Waldstück über die Straße und wieder in ein Waldstück. Diese Kleinfamilie waren die einzigsten Gürteltiere die " VintageVix" auf ihrem 3 monatigen Besuch im Florida aufgenommen hat. Dann haben sie es ja alle gut geschafft und überlebt !!!!!

Flickr.com

29. Mai 2010
Allwetterzoo - Bunt, schrill, verrückt - die Südamerika-WG ist eröffnet
Von Von Helmut-P. Etzkorn

MÜNSTER Bunt, schrill und ein wenig verrückt: Die affenstarke Südamerika-WG im Allwetterzoo hat am Dienstag ihren neuen Lebensraum im Affenhaus des Zoos bezogen. Löwen- und Zwergseidenäffchen hüpfen aufgeregt durch die Anlage, nur einer lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.

Neue Affenanlage im Allwetterzoo
Die Affen im Allwetterzoo Münster haben ein neues Gehege bekommen. Dort leben sie jetzt zusammen mit Gürteltier "Norman".

Der Zoo sucht händerringend nach einer Partnerin für Norman, damit sich das Gürteltier fortpflanzen kann.
Foto: Helmut-P. Etzkorn

Er ist der schüchternste WG-Bewohner: Kugelgürteltier "Norman", der sich zum Schutz vor Feinden in seinen bestehenden Panzer einrollen kann.
Foto: dpa

Tierpflegerin Teresa Willmen mit Kugelgürteltier Norman.
Foto: Helmut-P. Etzkorn

muensterlandzeitung.de

27. Mai 2010
Gürteltier macht Haare schön
Da krabbelt was auf Deinem Kopf ! Jedenfalls ist es kein gewöhnliches Tierchen... es ist nur ein Gürteltierchen und das verschönert Deinen Haarschopf. Haarspange halt !

JiltedCoquette von Etsy.com zaubert in Handarbeit und viel rosa gestreiftem Schleifenband diese Haarspange

Etsy.com


26. Mai 2010
Armadillos around the World - Gürteltier Skulptur in Oslo






In Norwegen, besser gesagt in der Hauptstadt Oslo wartet eine schöne Gürteltier Skulptur auf seine Besucher. Ist man mit der Straßenbahn unterwegs steigt man am besten Station " Nationaltheateret " aus. Man geht die Haupt- und Prachtstraße der Innenstadt, auch Carl Johans Gate in Richtung Palast entlang. Am National Theater befindet sich der große Springbrunnen "Spikersuppa" mit Platz ( Stortingsgata 8, Oslo, 0161 ) und dort sucht man eine " Wasserstelle ". Am Wasser warten die Bronzestatur auf Gürteltier Touristen.

25. Mai 2010
Gürteltier Mensch ?


Fotos: Arts Council of Beaufort County

Carolyn Jane Norwood drückt mit dieser kleinen Statur ihre Liebe zu Gürteltieren aus. Sie ist im Ofen gebrannt und mit Eisenoxid Glasur überzogen.

Bei meiner ersten Betrachtung kam mir gleich in den Sinn, ob sich hier ein Mensch in ein Gürteltier verwandelt oder umgekehrt. Für mich eine detailreiche, bewunderswerte Arbeit !!!!

Flickr.com

Nachzügler bei den Dillo TV Terminen für Mai 2010
Eben kam noch etwas verspätet ein TV Termin für den 30. Mai 2010 bei mir angesegelt. Hört sich auch so sehr gut an und für Euch ein bißchen mit nach unten Scrollen verbunden.

24.05.2010
3. Update in den Dillo TV Terminen für Juni 2010
Nochmal ein 3. Update in den Dillo TV Terminen ! Die TV Termine reichen jetzt bis zum 24. Juni 2010. Bitte gleich noch in Eurem Kalender fest notieren !

P.S.: Leider habe ich einen großen Fehler gemacht: Habe TV Termine für Juni 2010 angegeben, aber immer den Monat Mai in den Daten. Ist mir eben erst aufgefallen, habe es aber jetzt verbessert. Sorry, aber ich hoffe Ihr wußtet trotzdem was ich meine !!!!

22. Mai 2010
Minister eröffnet Krallenaffen-Voliere
Marlow (dpa/mv) - Am Internationalen Tag der biologischen Vielfalt hat Umweltminister Till Backhaus (SPD) eine Krallenaffen-Voliere im Vogelpark Marlow (Nordvorpommern) eröffnet. In der begehbaren Voliere sind neben zwei Lisztäffchen-Paaren (Saguinus oedipus) mit je einem Jungen südamerikanische Rotschulterenten, Hühnervögel und Gürteltiere zu sehen, wie Marketingchef Jan Gerald am Samstag sagte.

«Die Lisztäffchen haben ihren Namen in Anlehnung an den Komponisten und haben dieselbe schöne Frisur», erläuterte er. Affen gibt es im Vogelpark bereits seit 2008. Backhaus lobte das Engagement des privaten Tierparks für den Erhalt der Artenvielfalt.

ostsee-zeitung.de

17. Mai 2010
2. Update in den Dillo TV Terminen für Juni 2010
Es gibt ein 2. Update in den Dillo TV Terminen ! Die TV Termine reichen jetzt bis zum 17. Juni 2010. Bitte in Eurem Kalender notieren !

16. Mai 2010
Blue Bonnet ist neu in der Bücherei


Lernt im " Internationalen Bücherregal " die Buchreihe vom Gürteltier " Blue Bonnet " kennen, die ich ganz neu für Euch eingestellt habe.

15. Mai 2010
Video vom Gürteltier auf Futtersuche


Dieses nette Neunbinden Gürteltier wurde von " cinderelly1 " in Bild und Ton festgehalten, als sie den Dunedin State Park, an der Golfküste Florida besuchte. Meist kann man nur Vögel auf den Wegen zum Strand beobachten, aber diesmal hatte sie Glück und traf auf Gürteltiere bei der Futtersuche.

Flickr.com

Neues Gürteltier­Männchen in Münster - Jetzt braucht „Norman“ eine Schnalle
Er buddelt gerne Löcher in den Boden, mag Bananen und Hüttenkäse: „Norman“ ist der neue Bewohner auf der Südamerika-Anlage im Affenhaus des Allwetterzoos!

Dicke Freunde im Zoo: Teresa Willmen und ihr süßer Schützling „Norman“
Foto: ALLWETTERZOO

Er gehört zu den stark vom Aussterben bedrohten südamerikanischen Kugelgürteltieren. Pflegerin Teresa Willmen (28): „Sobald Gefahr droht, kugeln sie sich sofort ein.“

Jetzt sucht der Zoo noch ein nettes Weibchen für den acht Monate jungen Gürteltiermann.

Teresa Willmen: „Nicht ganz einfach, da nur wenige Zoos diese Art halten.“ (pf)

Bild.de

Der Gürteltier Ausritt
Einen besonderen Ausritt konnte eine Dame namens Devon King am 8. Mai 2010 in Houston, Texas machen. Sie nahm mit Ihrem selbstgebauten Gürteltier-Roller " Tex - Mex " an der alljährlichen " Art Car Parade " teil.


Fotos: mistercakes @ Flickr.com


Foto: HOUSTON STREETS @ Flickr.com

orangeshow.org

Neues in der Dillo Bücherei - Leseecke
Ich habe Euch ein paar neue Bücher in das " Internationale Dillo Bücherregal " gestellt. Nehmt Euch doch mal etwas Zeit zum Stöbern. Bei dem Mistwetter über Deutschland ist das doch die Idee zum Wochenende.

14. Mai 2010
Allweterzoo Münster mit Gürteltier " Norman "

Foto: allwetterzoo

Erst acht Monate alt ist Gürteltier „Norman“. Im Zoo Heidelberg geboren lebt es nun im Allwetterzoo Münster. Gemeinsam mit Goldenen Löwen- und Zwergseidenäffchen bewohnt es die Südamerika-Anlage im Niederen Affenhaus.

„Norman gehört zu der Art der Kugelgürteltiere“, so Zoodirektor Jörg Adler. „Wie der Name schon sagt, k...ugeln sie sich zum Schutz vor Feinden gerne komplett ein.“ Das Einkugeln können Zoobesucher nun selber im Allwetterzoo beobachten.

„Gürteltiere leben in Südamerika und sind laut IUCN stark vom Aussterben bedroht. Ein Grund mehr für uns, diese Art mit den beiden ebenfalls bedrohten aus Südamerika stammenden Affenarten, zu vergesellschaften“, so Adler weiter.

facebook.com/allwetterzoo

Im Nachttierhaus
Von Elke1965
Guten Morgen Rudel und nette SF!

Heute gehen wir mal ins Nachttierhaus des Berliner Zoos. Ich war an einem Morgen gleich um 9 Uhr dort, weil dort zu dem Zeitpunkt noch Licht war. Die große Fotoausbeute brachte es aber leider nicht, weil die Tiere ihren eigenen Kopf haben. So war bei dem Plumploris zwar Licht, aber sie befanden sich nicht im erleuchteten Teil des Geheges, sondern hier:

...

Auch den Gürteltieren konnte ich Fotos abringen

Die Springhasen und ein Weißborsten-Gürteltier dürfen ebenfalls nicht fehlen.

...

extratour.blog.de

Rocket Knight – Sparkster ist zurück
17 Jahre ist es her, dass das Gürteltier Sparkster erstmals im Mega Drive Spiel “Rocket Knight Adventures” in seine Jetpack-Rüstung gestiegen ist. Damals musste die Welt vor der Invasion der Schweine gerettet werden. Ich erinnere mich, das ich damals über die Spiegelungseffekte gestaunt habe. Das Jump’n'Run hat noch so einiges aus den damals aktuellen 16 Bit Konsolen geholt.


Seit letztem Mittwoch ist Sparkster nun endlich wieder im Einsatz. Diesmal in einem Downloadspiel für Xbox 360. Und das Spielprinzip weiß auch heute noch durchaus zu gefallen. Anders als bei vielen anderen Spielen, die es aus der 16 Bit Ära auf moderne Konsolen schaffen, handelt es sich aber nicht um eine einfache Portierung mit aufgebohrter Grafik, sondern um eine waschechte Fortsetzung.

Was für Schweine, diese Wölfe

Diesmal wird der Weltfrieden von Wölfen bedroht. In klassischer Jump’n'Run Manier soll Sparkster das verhindern. Mit von der Partie ist natürlich wieder der Raketenrucksack, der schon in den klassischen Spielen zur Verfügung stand. Mit ihm auf dem Rücken rennt, springt und fliegt Ihr durch die liebevoll in 2,5D gestalteten Levels. Klar, dass dieses Gerät im Spiel eine zentrale Rolle spielt.

Ohne sein Jetpack könnte Sparkster viele Hindernisse gar nicht erst überwinden. Da gibt es Schluchten, Wände, die eingerissen werden können und natürlich jede Menge Wölfe, die Sparkster an den Kragen wollen. Die sind aber nach einem Schwerthieb passe. Riesengroße Endgegner erfordern da schon ganz andere Geschütze und lassen sich nur mit der passenden Taktik besiegen.

Abwechslung

Damit Euch unterwegs nicht langweilig wird, gibt es zwischendurch zur Abwechslung auch ein paar Fluglevels, in denen Rocket Knight sich plötzlich in einen Horizontalshooter verwandelt. Das Spielgefühl dieser Missionen erinnert mich dabei sehr an Spiele, wie R-Type Delta. Besonders die Schwenks um gegnerische Flugschiffe herum scheinen direkt aus dem Shooter zu stammen.

Mit der knuffigen Grafik und dem nicht allzu hohem Schwierigkeitsgrad spricht das Spiel nicht nur Erwachsene an, die klassisches Gameplay ohne viel Schnickschnack mögen. Auch Kinder können mit Sparkster etwas anfangen. Dabei ist das Spiel allerdings erst ab 12 Jahren frei gegeben. Eine etwas hohe USK, wie ich finde. Selbst im Nachmittagsprogramm von RTL II und co gibt es mehr Action und Gewalt. Im Zweifelsfall sollten Eltern einfach mal selbst schauen, ob sie Sparkster ihren Kindern zumuten möchten.

Technikcheck

Grafisch ist das Spiel wie bereits erwähnt, in abwechslungsreicher Anime-Manier in Szene gesetzt. Leider konnte Konami dabei aber nicht ganz den Charme des Originals einfangen. Außerdem fällt mir zumindest auf der Xbox 360 hin und wieder der eine oder andere kleine Ruckler auf. Da hätten die Entwickler vielleicht noch etwas mehr optimieren können. Der Sound weiß dafür aber auf ganzer Linie zu gefallen. Kenner der 16 Bit Versionen werden das einige nostalgische Momente erleben.

Allerdings ist das neue Sparkster Abenteuer nicht ganz billig. Xbox 360 Besitzer werden für das Arcade Game 1.200 MS Points los. Ein Preis, der dem einem oder anderem ein Dorn im Auge sein könnte. Abgesehen davon und den kleinen Kritikpunkten kann ich Rocket Knight aber uneingeschränkt empfehlen.

chip-online.de

Schnüffelstück

Armadillo Exposed

Mit freundlicher Genehmigung von "JL photography" kann ich Euch dieses Bild zeigen. Dieses Neunbinden Gürteltier mit seinen großen Ohren und seiner rosa Schnüffelnase wurde gestern in Huntsville im Bundesstaat Alabama / USA gesichtet und abgelichtet. Weitere Bilder von dem kleinen Kerl findet Ihr bei Flickr.

Flickr.com

Lone Star Bier und sein Gürteltier
Lone Star Beer aus Texas und sein Maskottchen, das Gürteltier gehören zusammen wie Pech & Schwefel. Lange haben es die Biermacher etwas in Vergessenheit geraten lassen, aber nun wurde die Webseite neu gestaltet und siehe da, da ist das " Armadillo " wieder. Macht Euch mal den Spaß und besucht die Seite. Nach der Altersabfrage gelangt Ihr zur Startseite mit Gürteltier. Bewegt dann die Maus mal darüber !


Echt niedlich gemacht ! So landet Ihr übrigens automatisch im Download Bereich, wo Euch ein absolut niedliches Wallpaper mit Gürteltier erwartet.

Ich freu mich über mein neues Bild auf meinem Computer !!!!

Lone Star Beer Texas

13. Mai 2010
Lemur mit Gürteltier - Zwei Schlafmonster
Wer benutzt hier wen als Kissen zum schlafen ? Der kleine Lemur ist wohl der Gewinner, denn er darf es sich mit seinem Kopf auf dem Dreibinden Gürteltier gemütlich machen. Aufgenommen hat dieses " Schlafbild " Moshy von Flickr im Sunshine International Aquarium in Tokio / Japan. Angenehme Träume ihr Schnarchnasen !!!!!



Flickr.com

Gürteltier in Schwarz & Grau
Ich glaube dieses Gürteltier hat den längsten Schwanz, den ein Gürteltier auf dieser Welt haben kann.

Die Bleistiftzeichnung ist von savannahhaig

Flickr.com

12. Mai 2010
„Norman“ ist da: Allwetterzoo begrüßt sein erstes Gürteltier

Erst acht Monate alt ist Gürteltier „Norman“. Im Zoo Heidelberg geboren, lebt es nun im Allwetterzoo Münster. Gemeinsam mit Goldenen Löwen- und Zwergseidenäffchen bewohnt es die Südamerika-Anlage im Niederen Affenhaus.

„Norman gehört zu der Art der Kugelgürteltiere“, erklärt Zoodirektor Jörg Adler. „Wie der Name schon sagt, kugeln sie sich zum Schutz vor Feinden gerne komplett ein.“ Diesen Vorgang können Zoobesucher nun selber im Allwetterzoo beobachten. „Gürteltiere leben in Südamerika und sind laut der Weltnaturschutzunion IUCN stark vom Aussterben bedroht. Ein Grund mehr für uns, diese Art mit den beiden ebenfalls bedrohten, aus Südamerika stammenden Affenarten zusammen zu bringen“, sagt Adler weiter.

echo-muenster.de

10. Mai 2010
1. Update Dillo TV Termine Juni 2010
Es hat ein erstes Update für die Dillo TV Termine für Juni 2010 gegeben. Weitere Termine sind dazu gekommen !!! Bitte schaut Euch weiter unten den Bereich nocheinmal an, sonst könntet Ihr etwas gürteltierisches im Tv verpassen.

09. Mai 2010
Armadillos around the World - Das heilige Gürteltier ?
Ab heute gibt es in meinen Gürteltier News eine neue Kategorie " Armadillos around the World ", eben Gürteltiere die man überall auf der Welt verteilt findet. Eine Art Reiseführer an Plätze wo es Gürteltiere in Form von Bildern oder Statuen gibt. Wenn Euch im Urlaub eben so ein Ort begegnet, haltet es im Bild fest und laßt es mich wissen. Heute machen wohl " heilige " Gürteltiere den Anfang.

Dies ist die Basílica del Voto Nacional in Equador

Wenn Ihr Euch das Bild genau betrachtet, dann findet Ihr Gürteltiere. Heilig ? Die beiden auf jeden Fall.
Foto: PingDini@ Flickr

08.05.2010
Sockendillo - Nicht's für kalte Füße


Vor einiger Zeit habe ich bei Flickr ein Bild von einem niedlichen Gürteltier gefunden: das Sockendillo. Es wird rein aus neuen Socken selbstgemacht und sieht einfach nur süß aus, mit seinem kleinen Kragen. Jetzt bietet die Künstlerin " Piquipauparro " aus Mexiko nicht nur die Bilder zum begucken an, nein man kann die kleine Socke auch auf der Plattform Etsy erstehen. Ich glaub ich muß nicht lange überlegen, der kleine Kerl muß in meine Sammlung.



Etsy.com

07. Mai 2010
Das Gürteltier Taschen - Projekt
Vor Jahren habe ich noch mit Hilfe meiner Schwiegermutter eine Tasche und einen Rucksack selbt gemacht, doch so eine Tasche mit " richtigem " Gürteltieren aus Aufdruck, das wär' ja was. Durch Zufall habe ich richtig günstig bei Ebay Amerika ein kleines Portemonai mit Gürteltierbild ersteigern können und wartete ab, was mich da erwartete.

Nach einer Woche erreichte mich schon das kleine Gürteltier Portemonai

Ich war begeistert ! Da die Verkäuferin auf Ebay eben nur dieses kleine Teil angeboten hatte, fragte ich sie, ob sie auch Taschen anbieten würde und wenn ja, ob man vielleicht eigene Motive zum Druck benutzen könnte. Kein Problem war die Antwort !!!! Also durchforstete ich meine Bilder von " meinen " Gürteltieren und wurde ganz schnell fündig. Hier kann ich Euch Vorabbilder der Tasche zeigen:

Hier könnt Ihr das Gürteltier sehen, was ich im letzten Jahr ganz nah auf Konny Island in Texas vor die Linse bekam. Oh Gott, die Geschichte kennt Ihr ja noch nicht !

Na ja, und das hier ist Digger Dillo aus dem Fort Worth Zoo von 2008

Ich hoffe ich habe richtig gewählt. Eigentlich hätte ich auch gerne Miss Sophie aus dem Dortmunder Zoo ( mein Paten Dillo ) als Motiv genommen, aber die Tasche hat nunmal nur 2 Seiten. Ist die Tasche der Knaller, wird es wohl noch einen Auftrag geben und da ist Miss Sophie dann auf jeden Fall das Motiv ! In ca. 3 bis 4 Wochen kann meine Ebay Verkäuferin ( Ihr Ebay Shop nennt sich Sassy Socks ! ) meine Tasche nach Deutschland verschicken. Ich bin gespannt... Ihr auch ?

06. Mai 2010
Gürteltier getarnt als Stinktier


Mcubed8 von Flickr mag Gürteltiere wußte aber noch nicht das sie stinken! Im März 2010 hatte ihr Sohn Geburtstag und als kleines Highlight wollten sie in einen Park gehen, wo sie vorher noch nie gewesen sind. Dort stießen sie auf mehrere Gürteltiere. Um diese Horde Gürteltiere zu fotographieren mußte sie nah an die Gepanzerten ranrücken und eben dabei mußte sie mit Schrecken feststellen, dass Gürteltiere zum Himmel STINKEN! Dieser Geruch wäre so scheußlich, dass Mcubed8 Gürteltiere ab sofort für sich als schrecklich erklärt hat.

Flickr.com




Gürteltier TV - Termine Juni 2010


Go, Diego, Go! / Das Regenwald-Rennen

Folge 9
Animationsserie | USA 2005
Originaltitel: The Rainforest Race

02.06.2010 09:15 - 09:45 NICK
30.06.2010 06:45 - 07:15 NICK

Wieder einmal steht das große Regenwaldrennen bevor. Vier Mannschaften nehmen teil: die Pumas, die Affen, die Bären - und das Gürteltier, das leider alleine antreten muss. Diego und die Kinder beschließen, ihrem kleinen Freund unter die Arme zu greifen. Dank ihrer tatkräftigen Hilfe schneidet das Gürteltier beim Rennen viel besser ab, als alle erwartet haben ...

Der Alles-Esser - So schmeckt die Welt
Mexico
Dokumentarreihe | USA 2005

07.06.2010 09:25 - 10:35 DMAX

Andrew Zimmern reist in dieser Episode nach Mexiko. An der Küste von Huatulco fängt sich der Food-Tester eigenhändig sein erstes Festmahl: einen glitschigen Tintenfisch. Am nächsten Tag stehen in Oaxaca zum Frühstück Tacos auf dem Speiseplan - mit einer Füllung aus Schweinehaut, Rindermaul und knackigen Kuhaugen. Zum Mittagessen gibt es schlichte Grashüpfer und zum Dinner wartet eine besondere Spezialität: Frisches Gürteltier. Lebende Käfer am Straßenstand von Mexiko City und ein Besuch des 5-Sterne-Restaurants von Patricia Quintana machen die Reise zum unvergleichlichen Gaumenerlebnis.

Panda, Gorilla & Co.
Folge 145
Soap | D

10.06.2010 16:10 - 17:00 ARD
15.06.2010 09:05 - 09:55 ARD

Schwanger oder nicht schwanger. Das war lange Zeit die Frage bei Gürteltier Franzi. Zum Schluss hatten sich Pfleger und Tierarzt auf Übergewicht verständigt. Doch da hat Franzi alle getäuscht: Zwei kleine Gürteltierbabies wuseln jetzt im Nachttierhaus durch den Sand und Pfleger Mario Grüsser darf wöchentlich wiegen.


Um Kontaktaufnahme geht es auch bei den Giraffen. Giraffenkind Susi ist da! Giraffenmutter Lotti hat ihr Kind so pünktlich auf die Welt gebracht, dass die Chefin des Afrikanums mal wieder nicht dabei war. Doch damit Kind und Pfleger sich kennen und akzeptieren, müssen sie sich jetzt schnell anfreunden. Training allen Ortens. Die kleine Thuza im Elefantenhaus und die Seekühe im Tierpark. Wer gedacht hat, dass Seekühe nichts lernen können, wird von Pfleger Daniel Hollin eines besseren belehrt. Regelmäßig lässt er die Nagelmanatis, so ihr wissenschaftlicher Name, zum Training in ihrem Wasserbecken anschwimmen. Thuza hingegen muss das Hinlegen und Aufstehen lernen. Klingt denkbar einfach, aber auf Kommando - das ist für das einjährige asiatische Elefantenkind harte Arbeit. Obwohl schon 15 Monate alt war das Zwergflusspferd bislang namenlos und wurde immer nur Paule II genannt. Nun wird der kleine Bulle endlich getauft. Des weiteren erfährt man bei "Panda, Gorilla & Co." was es mit dem Tomatenfrosch auf sich hat, wie der Umbau im Reptilienhaus vorankommt und wie sich die Bauarbeiten auf die Schlangen ausgewirkt haben.


Giraffe, Erdmännchen & Co. - Immer Ärger mit dem Traktor

Zooserie | D 2006
Folge 2

12.06.2010 13:10 - 14:00 HR

Immer wenn der Traktor kommt, dann geht es rund im Kronberger Elefantengehege. Denn Leitkuh Aruba kann es einfach nicht leiden, wenn ihr Heu von einem Ungetüm mit lautem Motor angeliefert wird, und eine schlecht gelaunte Aruba kann ihren Pflegern doch ziemliche Probleme machen. Ihr Betreuer Oliver Reinhardt kann davon ein Lied singen. Auch ein ausgebüchster Pfau hält die Mitarbeiter des Opel-Zoos auf Trab. Diesmal wurde er auf dem Fensterbrett eines Hochhauses gesichtet, wo er an die Scheibe klopft und dringend in die Wohnung eines Königsteiner Ehepaars möchte. Zooinspektor Jochen Reiter macht sich mit dem Fangnetz auf den Weg. Da hat es Astrid Parys im Frankfurter Zoo schon leichter: Sie möchte das Geschlecht der neu geborenen Gürteltiere bestimmen. Ein Weibchen und ein Männchen wären natürlich ideal. Neues von den Nasenbären: In der Obhut der Pflegerin Angela Pfeifer gedeihen die von ihrer Mutter verstoßenen Nasenbär-Babys prächtig.

Die Beute des Jägers - Laufende Panzer
Folge 8
Dokumentarreihe | USA

16.06.2010 18:15 - 18:45 neo (ZDF digital)
17.06.2010 15:15 - 15:45 neo (ZDF digital)
19.06.2010 15:15 - 15:45 neo (ZDF digital)
20.06.2010 05:20 - 05:45 neo (ZDF digital)
26.06.2010 14:10 - 14:35 neo (ZDF digital)
29.06.2010 02:10 - 02:35 neo (ZDF digital)
29.06.2010 14:50 - 15:15 neo (ZDF digital)
30.06.2010 05:35 - 06:00 neo (ZDF digital)

Die Schildkröte schützt ihren Körper durch einen knöchernen Panzer, an dessen Innenseite Wirbel und Rippen verschmolzen sind und somit zusätzlichen Schutz bieten. Noch mehr gepanzert sind die Gürteltiere. Aber trotz ihrer starken Panzerung sind die Tiere relativ beweglich. Das liegt daran, dass ihr Panzer nicht wie bei der Schildkröte starr, sondern aufgrund der Struktur aus gürtelartigen Knochenringen flexibel ist. Dadurch können sich die Tiere zusammenziehen beziehungsweise sich zu einer Art gepanzerten Kugel einrollen. Auch Krabben, Hummer und Krebse besitzen einen Panzer. Bei ihnen liegt das Skelett außen und bildet so ein Gerüst, das den Körper umhüllt und schützt.

Zukunft ohne Menschen - Neue Wege
Folge 9
Reihe | USA 2009
Originaltitel: Life After People / The Road to Nowhere

23.06.2010 21:00 - 22:00 HISTORY
24.06.2010 03:00 - 04:00 HISTORY
24.06.2010 09:00 - 10:00 HISTORY
24.06.2010 15:00 - 16:00 HISTORY

Erdölraffinerien produzieren weiterhin Benzin, aber sie verwandeln sich in tickende Zeitbomben. In Detroit zerlegen raue nördliche Winter das Hauptquartier eines Automobilkonzerns. In Texas entwickelt ein lebensspendender Fluss zerstörerische Kraft, während Fort Alamo einem neuen Angreifer unterliegt. Außerdem entdeckt eine Hunderasse ihren natürlichen Jagdinstinkt wieder und das Gürteltier erschließt sich neue Lebensräume.


Giraffe, Erdmännchen & Co. - Wellness für Kamele

Folge 42
Zooserie | D 2006

29.06.2010 17:00 - 17:50 HR

Der Frankfurter Tierpfleger Hans-Jürgen Kuchem verwöhnt seine Kamele so, dass sie sich ständig vordrängeln, um ja auch an die Reihe zu kommen. Im Frankfurter Grzimek-Haus zieht Gürteltier Nadja mit ihren beiden Kindern zu den Tamanduas ins Schaugehege. Revierleiterin Astrid Parys hofft, dass sich Nadja mit Tamandua-Weibchen Jeanette verträgt und nicht meint, ihre Jungtiere ständig beschützen zu müssen. Umziehen müssen auch einige der Kronberger Zwergmangusten. Es sind einfach zu viele geworden. Jetzt werden etliche jüngere Tiere in einen anderen Zoo ganz in der Nähe gebracht. Sie einzufangen ist allerdings selbst für gestandene Zoo-Mitarbeiter wie Dr. Jochen Reiter und Oliver Reinhardt keine Kleinigkeit. Dagegen freut sich Revierleiter Michael Gühlcke über seine Strauße: Franz-Josef und seine Marianne sind viel friedlicher geworden.


Prisma.de

03. Mai 2010
Gürteltier Newsletter eingerichtet
Ganz NEU auf meiner Seite: der Newsletter. Ich habe ihn eingerichtet, um besondere News schnell an Euch weitergeben zu können. Wenn Ihr mögt, dann tragt Euch doch gerne dort ein. Da nicht so oft dringende News verbreitet werden, braucht Ihr keine Angst vor Überflutung Eurer Mailbox haben. Ich denke einmal im Monat werde ich zumindest die Dillo TV Termine so verschicken.

Direkt zum Newsletter

Neue Buchveröffentlichung - Rancho Armadillo


Am 31. Mai 2010 erscheint im Verlagshaus Livingston Press in englischer Sprache ein neues Gürteltierbuch, " Rancho " Armadillo ". Es kann schon jetzt bei Amazon Deutschland vorbestellt werden.

Amazon.de

02. Mai 2010
Neue Bücher im " Internationalen Dillo Bücherregal " eingeordnet
Ich habe Euch ein paar neue Dillo Bücher in das " Internationale Dillo Bücherregal " gestellt. Schaut mal vorbei !

Alles Neu macht der Mai - Der Hochzeitsmonat


Wir sind im Mai, dem Hochzeitsmonat schlechthin angekommen. Verliebte Gürteltiere geben sich besonders gerne in diesem Monat das JA - Wort. Damit es die schönste Feier im Leben wird benötigt man natürlich auch etwas Süßes nach der Trauung für sich und die Gäste. In Amerika hat sich eine Torte aus dem Film " Magnolien aus Stahl “ zum absoluten Hochzeitstortenliebling durchgesetzt. Die Schönsten möchte ich Euch heute einmal vorstellen:
















Ach ja, falls Ihr zu einer Hochzeit eingeladen seit und nicht den Schimmer habt, was Ihr schenken sollt... Handtücher werden doch immer verschenkt. Wenn Ihr geschickt seit, könnt Ihr für die neue Gürteltierfamilie die Handtücher so zusammenlegen:





29. April 2010
Neues im Dillo - Zeitungskiosk Allgemein


Ab sofort findet Ihr im Dillo Zeitungskiosk neue " alte " Zeitungsartikel und Angaben zu weiteren Magazinen, die ich noch liegen hatte, aber jetzt erst für Euch verarbeiten konnte.

Zeitungskiosk

Ich schlumpf Dir was !
Schlümpfe habe ich wohl zuletzt vor 26 Jahren bewußt gesehen, als ich noch wie wild mit ihnen gespielt habe. Gott, ist das lange her ! Was ich nicht wußte, es gibt wohl auch Schlumpf Dillos !!!! Was hätte wohl " Vadder Abraham " dazu gesagt ? Huch, wo kommt das Dillo her... aus Dillo Höhle bittesehr !



28. April 2010
2. Update bei den Dillo TV Terminen für Mai 2010
Kurz vor Schluß habe ich nocheinmal ein Update für die Dillo TV Termine im Mai 2010 ! Schaut nochmal weiter unten in die Termine !!!

Schreib' mal wieder - Dillo Post
Man sollte nicht nur elektronische Post verschicken. Da gab es und gibt es noch, den Weg mit den guten, alten Postkarten. Besonders beliebt bei Schreibwütigen, die Klappkarte: man kann nicht nur seinen Brief schreiben, sondern vereint dann damit noch ein Bild. Für den Empfänger der Gürteltiere liebt bitte immer mit Gürteltier !!!!!


FlatFlowerCards macht diese Karten selbst und verwendet dazu selbstgepresste Blüten und Blümen. Na, wer hat jetzt Lust wieder auf herkömmliche Art seine lieben Zeilen zu verschicken ?

etsy.com

27. April 2010
“Tuck” — Das Südamerikanische Gürteltier möchte sich vorstellen


Ja, wir sind eine Tierwelten - Gesellschaft aus Texas, aber dies ist KEIN Gürteltier aus Texas - das ist " Tuck ", ein Dreibinden Gürteltier (Tolypeutes matacus) aus der trockenen, Graslandschaft Chaco in Paraguay in Südamerika. Diese Gürteltier Art ist weltweit der Liebling von Tierwelt-Experten, es ist bekannt für seine gezähmte, sanfte Art und besonders für seine einzigartige Fähigkeit, etwas tun zu können, was nicht alle Gürteltiere können. Es ist die einzigen Gürteltier Art, die im Stande ist, sich zu einem dichten Ball zusammenzurollen - unter Verwendung seiner Platten am Kopf und Schwanz, sieht es aus wie Puzzelteile die sich zusammenfügen. So kann Das Gürteltier seine Unterseite vor Raubtieren schützen. " Tuck " ist wirklich sehr klein wenn er zusammengerollt ist, er ist nicht größer als eine große Grapefruit.


Das Wort Gürteltier bedeutet auf Spanisch " Kleines Gepanzertes ". Ihre dicke, lederne Schale besteht aus Keratin ( wie unsere Fingernägel ! ), und das Dreibinden Gürteltier hat zwei Halbschalen, getrennt durch drei gepanzerte Binden. Kopf und Schwanz werden mit knochigen Platten bedeckt, das Platten - Muster am Kopf ist bei jedem Gürteltier verschieden - wie ein einzigartig Fingerabdruck. Sie sind nachtaktive Wesen und sind dann unterwegs um Käfer, Ameisen und Termiten zu jagen. Diese sind ihre Lieblingsspeisen. Dreibinden Gürteltiere graben keine eigenen Höhlen, aber leihen sich stattdessen aufgegebene Löcher von Ameisenbären. Ihre Füße sind besonders einzigartig. Die Vorderklauen zum Graben sind so übergroß, dass sie beim Laufen aussehen als wären sie eine Balletttänzerin die spazieren geht. Die drei Mittelzehen ihrer Hinterläufe sind wie stumpfartige Hufe verschmolzen. Sie haben keine typische Zähne - sie haben kleine Zähne in Form eines Hakens, was sehr schlecht ist. Um diesen Mangel auszugleichen zu können, lecken sie faulende Früchte mit ihrer langen klebrigen, rosa Zunge auf.

" Tuck " hilft uns eine andere Art von Bildungsmöglichkeit zu zeigen. Er ist ein ruhiger und schüchterner Latino - Gentleman, aber ist natürlich neugierig und will seine Umgebungen erforschen, alles was nach einem brauchbaren Snack aussieht. Und er wird nicht zögern, sich in seine berühmte Gestalt von Kugel zu rollen, um seine spezielle Sachkenntnis zum Selbstschutz zu demonstrieren. " Tuck " wird in diesem Sommer mit uns in mehr als 50 freien Bibliotheksshows von Texas als Teil einer neuen "Tierortsveränderung " als Programmpunkt mitreisen. Kommen Sie, treffen sich " Tuck " persönlich - nehmen Sie es ihm aber nicht persönlich, wenn er sich für Sie beim Treffen nicht entfaltet !

zooniversity.org

Dillo Kunst
Ist das nicht ein wunderschönes Aquarell ? Einfach aber doch supi schön. Da wirft Euch ein Dillo einen schüchternen Blick über die Schulter. Erwerben könnt Ihr dieses Gürteltier beim Verkäufer " Contours " auf der amerikanischen Plattform für Basteleien Etsy.



etsy.com

18. April 2010
X-rated X-rays - Vom iPhone bis zum Gürteltier: Die besten Röntgenbilder

Als Wilhelm Conrad Röntgen 1895 die nach ihm benannten Strahlen entdeckte, hatte er wohl eher auf medizinische Fortschritte gehofft. Aber mit Röntgenapparaten lässt sich auch jede Menge Unfug anstellen - beispielsweise ins Innere von iPhone, Xbox und anderen Gadgets blicken.

In unserer Bildergalerie haben wir für Sie die erstaunlichsten Röntgenaufnahmen zusammengestellt, die wir im Netz entdeckt haben. Vorsicht: Nicht bei allen handelt es sich tatsächlich um Fotos, ein paar Bilder sind eindeutig nachbearbeitet oder komplett im Malprogramm entstanden.

Am eindrucksvollsten finden wir allerdings die echten Röntenbilder aus Arztpraxen und Notaufnahmen. Zu sehen ist ein Kind, das in einen Schlüssenbund fiel, mehrere Personen, die Schüssen mit einer Nagelpistole ausgesetzt waren, und sogar einen Mann, dessen Kopf von einem großen Bohrer durchstoßen wurde. Doch Vorsicht ist geboten: Für schwache Mägen ist der Anblick eher nicht geeignet.

Natürlich dürfen auch die tiefen Einblicke in unsere Lieblings-Spielkonsolen und andere Unterhaltungselektronik nicht fehlen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Erkennt man erst auf den dritten Blick: ein Gürteltier
[Quelle: Guerteltiere.de]

spielefilmetechnik.de

Na, erkennt Ihr die Quelle für dieses Bild ? Am 17. August 2009 berichtete ich schon über dieses seltsam wirkende Göntgenbild ! Schön, das wir auch an anderer Stelle erwähnt werden !

16. April 2010
Matroschka Dillo





Kennt Ihr noch von früher diese Holzpüppchen " Matroschka ", einzeln ineinander geschachtelt ? Ich bin mir sicher, das niemand an ihnen vorbei kam und wirklich jeder hat deren Muster im Kopf. Bei meiner Suche nach interessanten Dillo Geschichten und Gegenständen bin ich auf bei Flickr auf diese besondere Art gestoßen. Alle Tiere sind von Irina Troitskaya handbemalt... ein langer Weg vom Rohling zur Tierparade mit Gürteltier.

flickr.com

14. April 2010
Teatime mal anders


Dies ist keine einfache Gürteltier Figur, das wäre zu einfälltig. Sieht man nicht sofort das es sich hier um eine Keramik - Teekanne handelt ? Da macht der 5 Uhr Tee doppelt Laune... noch einen Keks oder Scones, Mylady ?

flickr.com

13. April 2010
Gürteltier Metall Sheriff






... Hände hoch, oder es wird schießen, wenn Du ohne Grund diesen Garten betrittst. Ganz so schlimm wird es nicht sein, aber man könnte schon einen Schreck bekommen, wenn vor einem dieses Metall Gürteltier als Garten Sheriff verkleidet steht. Vielleicht sogar noch im Dustern ! Aber einen Wachhund benötigt man bestimmt nicht mehr.

Ebay.com

12.04.2010
1. Update bei den Dillo TV Termine Mai 2010
Es hat ein erstes Update für die Dillo TV Termine für Mai 2010 gegeben. Weitere Termine sind dazu gekommen !!! Bitte schaut Euch weiter unten den Bereich nocheinmal an, sonst könntet Ihr Gürteltiere im Tv verpassen.




Gürteltier TV - Termine Mai 2010


Tief im Regenwald
Tierreport | D
Folge 2

05.05.2010 17:15 - 18:00 3sat
12.05.2010 12:15 - 13:00 3sat

Der deutsche Tierfilmer Rainer Bergomaz und sein indianischer Kollege Yung Sandy überwinden Stromschnellen, Flüsse und Wasserfälle, klettern auf 50 Meter hohe Bäume, kämpfen sich durch Buschwerk und Lianen, um ein Harpyien-Nest zu finden. Die seltenen Adler leben in den Regenwäldern Südamerikas. Harpyien sind in der Mythologie grausige Luftgeister, halb Vogel, halb Frau. In der Zoologie zählen sie zu den mächtigsten Greifvögeln der Welt. Der Griff ihrer Klauen ist kräftiger als der Biss eines Schäferhundes, ihre Krallen sind länger als die des Grizzlybären. Ihren scharfen Augen entgeht keine Bewegung, und kein anderer Vogel fliegt so lautlos und wendig durch das Geäst der Bäume. Ihre Nester liegen 40 und mehr Meter hoch in den alles überragenden Kapokbäumen. Während ihrer abenteuerlichen Expedition erhalten die beiden Tierfilmer nicht nur faszinierende Einblicke in das Leben der Harpyien, sie finden auch verwunschene Landschaften und begegnen zahlreichen fremdartigen Tieren wie dem Riesengürteltier oder der Tayra, einer in Mittel- und Südamerika lebenden Raubtierart aus der Familie der Marder.

Am Zoo 64 - Anni die Riesenschlange
Zeichentrickserie | D / F 1999

12.05.2010 17:00 - 17:10 JUNIOR

Das Gürteltier Emil entdeckt auf dem Boden einen Pfeil und berichtet den anderen Tieren von einem versteckten Schatz auf einem geheimnisvollen Berg. Die Tiere rasen los und lassen Emil und die Riesenschlange Anni zurück, weil die ihnen viel zu langsam sind. Aber schon bei der ersten Schlucht müssen sie sich trennen...

Am Zoo 64 - Das Schreckgespenst
Zeichentrickserie | D / F 1999
Originaltitel: 64 Zoo Lane

14.05.2010 17:00 - 17:10 JUNIOR

Der Jaguar Jan hält sich für stark und furchtlos. Vergebens versucht Tukan Tako, ihn zu erschrecken. Daraufhin erzählt Tako von dem großen Monster mit rosa Flecken, das im Wald gelebt haben soll. In dem Moment raschelt es im Gebüsch und Jan erschrickt. Doch es ist nur das Gürteltier, das sich überhaupt nicht erschrecken lässt, sondern die anderen Tiere in Schrecken versetzt, als es seine Freundin holt: eine Riesenschlange.

Dora - Das Tier-ABC
Zeichentrickserie | USA 2000
Originaltitel: ABC Animals
Folge 75

24.05.2010 7:15 - 7:45 NICK

Dora und Boots blättern in einem Buch, in dem das englische Alphabet mit Tiernamen erklärt wird. Verblüfft stellen die beiden fest, dass fast alle Tiere aus dem Buch verschwunden sind. Nur eines ist übrig geblieben: Das Gürteltier - oder auf Englisch "armadillo". Armadillo ist traurig, dass alle seine Freunde plötzlich weg sind. Zum Glück bekommt er Unterstützung von Dora und Boots! Das Trio macht sich auf den Weg durch Feld und Flur, um Armadillos verschwundenen Freunde wiederzufinden ...

Go, Diego, Go! / Das Regenwald-Rennen
Folge 9
Animationsserie | USA 2005
Originaltitel: The Rainforest Race

25.05.2010 06:45 - 07:15 NICK

Wieder einmal steht das große Regenwaldrennen bevor. Vier Mannschaften nehmen teil: die Pumas, die Affen, die Bären - und das Gürteltier, das leider alleine antreten muss. Diego und die Kinder beschließen, ihrem kleinen Freund unter die Arme zu greifen. Dank ihrer tatkräftigen Hilfe schneidet das Gürteltier beim Rennen viel besser ab, als alle erwartet haben ...

Ameisenbär und Affentheater: Mit Tamina Kallert unterwegs
Dokumentation | D 2010

30.05.2010 11:30 - 13:00 N3

Für ihre Tiergeschichten "Ameisenbär und Affentheater" hat sich Tamina Kallert im Dortmunder "Tierpark", wie der 1958 eröffnete Zoo von den Einheimischen genannt wird, umgesehen.

Wilde Tiere können ganz schön verschmust sein: Ein Flachlandtapir, der vor Wohlbehagen beim Streicheln einfach umfällt, ein blau gefiederter Hyazinth-Ara, der sich gerne den Bauch kraulen lässt, Giraffendamen, die sich Streicheleinheiten per Harke holen oder Kamele, die immer wieder auf Tuchfühlung gehen.

Neben den "kuscheligen" Exemplaren stellt Tamina Kallert auch viele andere Zoobewohner vor: Ein fieses Gürteltier namens Olli, putzige Erdmännchen mit ihrem Nachwuchs, niedliche Tamandua-Babys, verspielte Schnurrbartäffchen, scheue Luchse - und zwei Tierarten, die nur selten in Zoos zu finden sind: Riesenotter und Ameisenbären aus Südamerika. Sie spricht mit den Pflegern, wirft einen Blick in die Zooküche und sieht sich den Zoo-Bauernhof an.

Als Onduri im Februar 2002 auf die Welt kam, maß das Giraffenmädchen "nur" 1,95 Meter. Heute ist die Giraffendame über fünf Meter groß und der ganze Stolz von Pfleger Rainer Bark, der Onduris Mutter bei der nicht ganz unkomplizierten Geburt helfend zur Seite stand. Zusammen mit seinem Kollegen Mike Pernau kümmert er sich im Dortmunder Zoo um die (Schönheits-)Pflege der drei "Riesenfrauen" Onduri, Quibala und Rahima, verpasst ihnen zärtliche Rückenmassagen und versorgt sie mit saftigem Grünzeug. Tamina Kallert hat ihn und seine langbeinigen Schönheiten besucht.

Der Große Ameisenbär ist das Wappentier des "Tierparks". Nicht ohne Grund kam das südamerikanische Säugetier zu dieser Ehre: Der Dortmunder Zoo ist weltweit federführend in der Haltung und Zucht "Großer Ameisenbären" und ihrer kleineren Verwandten, der Tamanduas. Bereits 48 Ameisenbären kamen hier zur Welt, und fast alle Exemplare in den europäischen Zoos sind - wenigstens um ein paar Ecken - mit den Dortmundern verwandt. Ilona Schappert, stellvertretende Zoodirektorin, spielte schon mal Heiratsvermittlerin und ermittelt mit Hilfe eines Zucht-Computerprogramms, welche Dame zu welchem Herrn passt.

So reist Ameisenbärin Tabea jetzt zu ihrem Traummann nach Singapur. Tamina Kallert stellt die langnnasigen "Südamerikaner" vor.

In freier Wildbahn sind Riesenotter fast ausgestorben und außerhalb Südamerikas nur in wenigen Zoos zu sehen. In Dortmund leben sie seit 1998 in einem eigens für sie gebauten Otterzentrum. Besonders stolz ist man hier auf den Zuchterfolg: Im letzten Jahr überlebte erstmals ein Junges. Die amerikanische Otterexpertin Sheila Gatz-Syks ist von der internationalen Tierschutzbehörde beauftragt, den Nachwuchs zu dokumentieren. Unterstützung bekommt sie dabei von Tierpfleger Volker Gatz. Tamina Kallert hat sich mit den Otterexperten unterhalten - und durfte sich das Otterbaby aus der Nähe ansehen.

Prisma.de


06. April 2010
Gürteltier und Federschlange : Tiere in Mesoamerika
Geschichten von märchenhaften und exotischen Tieren aus Mittelamerika

Führung für Familien mit Kindern von 6 - 12 Jahren und Erwachsene
Ort: Museen Dahlem
So 11. April 2010, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Foyer Lansstraße
Kosten: 3 Euro

Veranstalter:
Besucher-Dienste der Staatlichen Museen zu Berlin

weitere Termine:
Sa 12.06.2010, 15:00 Uhr

smb.spk-berlin.de

Das Schrott Gürteltier


Also Schrott ist dieses Dillo nun wirklich nicht. Da hat sich jemand richtig Mühe gemacht und dieser jemand stammt aus Costa Rica.


Ein paar Nägel, ein paar Schrauben und am Gürteltier Ende noch eine Zündkerze und da war das Gürteltier geboren.



Eine wirklich gelungene Arbeit, die sich sicher im Garten als Verschönerung machen würde... sowas hat garantiert niemand !

Ebay.com




Gürteltier TV - Termine April 2010


Ben 10
Zeichentrickserie | USA 2005

03.04.2010 09:05 - 09:30 Kabel Eins

Im Yellowstone Park entdecken Ben und Gwen zufällig eine neue außerirdische Lebensform: Cannon Bolt, ein Alien, das einem Gürteltier ähnelt - Ben fühlt sich davon nicht gerade angezogen ... Kurz darauf schlägt ein Meteorit im Park ein, der Alien mit sich führt, das Planeten frisst. Im Schlepptau hat das Wesen drei weitere Außerirdische, die es als großen Erlöser verehren ...

Abenteuer Leben
Wissensmagazin

04.04.2010 22:00 - 23:30 Kabel Eins

U.a.: Essen extrem: Mexiko Sie hat eine Mission, um die sie keiner beneidet: Reporterin Nina Ludewig ist auf der Suche nach dem ekligsten Essen der Welt. Ihr Einsatzort: Mexiko - bisher mehr bekannt für Tacos und Tequila, als für Wanzen, Gürteltier und Ziegenaugen. Dafür geht es quer durchs ganze Land. Den kulinarisch schlimmsten Tag ihres Lebens verbringt Nina mit Manuel Uribe, dem dicksten Mann der Welt. Er zeigt der Reporterin die wahren Abscheulichkeiten des Landes: Kuhdarm, Schafsaugen und Ziegenhirn.

Zukunft ohne Menschen - Neue Wege
Folge 9
Reihe | USA 2009
Originaltitel: Life After People / The Road to Nowhere

14.04.2010 21:00 - 22:00 HISTORY
15.04.2010 03:00 - 04:00 HISTORY
15.04.2010 09:00 - 10:00 HISTORY
15.04.2010 15:00 - 16:00 HISTORY

Erdölraffinerien produzieren weiterhin Benzin, aber sie verwandeln sich in tickende Zeitbomben. In Detroit zerlegen raue nördliche Winter das Hauptquartier eines Automobilkonzerns. In Texas entwickelt ein lebensspendender Fluss zerstörerische Kraft, während Fort Alamo einem neuen Angreifer unterliegt. Außerdem entdeckt eine Hunderasse ihren natürlichen Jagdinstinkt wieder und das Gürteltier erschließt sich neue Lebensräume.

Go, Diego, Go! / Das Regenwald-Rennen
Folge 9
Animationsserie | USA 2005
Originaltitel: The Rainforest Race

22.04.2010 09:15 - 09:45 NICK

Wieder einmal steht das große Regenwaldrennen bevor. Vier Mannschaften nehmen teil: die Pumas, die Affen, die Bären - und das Gürteltier, das leider alleine antreten muss. Diego und die Kinder beschließen, ihrem kleinen Freund unter die Arme zu greifen. Dank ihrer tatkräftigen Hilfe schneidet das Gürteltier beim Rennen viel besser ab, als alle erwartet haben ...


Giraffe, Erdmännchen & Co. - Immer Ärger mit dem Traktor

Zookserie | D 2006 | Folge 2

27.04.2010 17:00 - 17:50 HR

Immer wenn der Traktor kommt, dann geht es rund im Kronberger Elefantengehege. Denn Leitkuh Aruba kann es einfach nicht leiden, wenn ihr Heu von einem Ungetüm mit lautem Motor angeliefert wird, und eine schlecht gelaunte Aruba kann ihren Pflegern doch ziemliche Probleme machen. Ihr Betreuer Oliver Reinhardt kann davon ein Lied singen. Auch ein ausgebüchster Pfau hält die Mitarbeiter des Opel-Zoos auf Trab. Diesmal wurde er auf dem Fensterbrett eines Hochhauses gesichtet, wo er an die Scheibe klopft und dringend in die Wohnung eines Königsteiner Ehepaars möchte. Zooinspektor Jochen Reiter macht sich mit dem Fangnetz auf den Weg. Da hat es Astrid Parys im Frankfurter Zoo schon leichter: Sie möchte das Geschlecht der neu geborenen Gürteltiere bestimmen. Ein Weibchen und ein Männchen wären natürlich ideal. Neues von den Nasenbären: In der Obhut der Pflegerin Angela Pfeifer gedeihen die von ihrer Mutter verstoßenen Nasenbär-Babys prächtig.


Prisma.de


04. und 05. April 2010
Frohe Dillo Ostern


Burgers Dekowahl zu Ostern fiel auf diese gemütlichen Ostereier die man befüllen kann... kein Wunder das es sich diese kleine Gürteltier gleich in einem Ei bequem gemacht hat.

Ich wünsche Euch mit Burger ein schönes und hoffentlich sonniges Osterfest !

Eure DiggerDillo


Archiv


News / Updates

01 - 03 / 2012



01 - 03 / 2011

04 - 06 / 2011

07 - 09 / 2011

10 - 12 / 2011


01 - 03 / 2010

04 - 06 / 2010

07 - 09 / 2010

10 - 12 / 2010


01 - 03 / 2009

04 - 06 / 2009

07 - 09 / 2009

10 - 12 / 2009



06 - 12 / 2008



01 - 09 / 2007



02 - 11 / 2006