home | news | Reise - Dillo | Forum | Patendillo | Dillo - Mobil | Steiff / Perlsack - Dillos | Sonstige
New York |Konny Island Texas

NEW YORK 2001



Hanks sitzt schon auf seinem gepackten Koffer und freut sich auf New York !! Los ging's am 2. Februar 2001 !
Kurze Verschnauf - und Atempause in Frankfurt... im Hintergrund ist schon der große Vogel mit dem es gleich nach New York weiter geht !
Als erste Station in New York besuchte Hanks das " World Trade Center " . 107 Stockwerke hoch und mit dem Fahrstuhl in 1,5 Minuten zu erreichen. So hoch war noch nie ein Gürteltier !!!
Und so sonnte sich Hanks ein paar Minuten in der warmen Mittagssonne von New York.
Gruppenbild mit persönlichem New York Touri ! Danach krabbelte Hanks die letzten beiden Stockwerke auf's Dach hinauf. . .
Hinter HANKS sieht man den Zwillings Tower des ehemaligen höchsten Gebäudes in New York!
HANKS zieh' nicht so ein Gesicht !!!
Dreh' Dich lieber um und sieh' Dir die schöne Aussicht an !
Frauchen hält mich ganz doll fest... Sie hat Angst um mich ! Und Ich um Sie erst !!!
Au Gürtel, schon wieder so ein hohes Gebäude...
Am Abend wurde Hanks einfach mit auf's Empire State Building geschleppt. Das war ihm gar nicht geheuer !!!! 86 Etagen höher und ein eisiger Wind... aber die Aussicht auf das Lichtermeer ist herrlich !!!! Wir mußten ganz schön aufpassen das uns Hanks nicht von der Kante weggeweht wurde.
Auch ein Gruppenbild auf den Empire State Building durfte nicht fehlen !!!
Nächster Tag, nächste Attraktion... ein Museum mit Bildern !
Hanks hat ein kleines Stück Natur vor dem Guggenheim Museum am Central Park entdeckt... muß natürlich alles durchgeschnüffelt und durchwühlt werden
Shopping Tour auf der 5th Avenue !!! Hier sitzt Hanks auf der Kante einer "Spardose", die vor dem größten Spielzeugladen in ganz Amerika steht. Gemeint ist FAO- Schwarz !!! Und die niedliche Spardose ist gar nicht soooooooooooooooooooooooooooooo niedlich klein.
Wenn diese Spardose mal voll ist kann sich Hanks locker zu Ruhe setzten !
Als Belohnung für's lange Gürteltier-Durchhaltevermögen sind wir dann mit Hanks zum Times Square gefahren. Dort haben wir Hanks in ein echtes texanisches Restaurant " Texas Texas - Restaurant & Saloon " ausgeführt.
Hanks hat sich dann gleich ein Bier bestellt... Lone Star, original aus Texas. Ich denke Dillos vertragen nicht so viel Alkohol, denn schon nach ein paar Schlückchen war dieses Armadillo bis zum letzten Gürtel voll. Echt peinlich !!!!
Findet Ihr nicht auch das Hanks schon richtig glasig schaut ? ! Er hat dann auch nur noch schmutzige Gürteltierwitze erzählt und vor sich hin gelallt. Das war uns zuviel... wir Hanks in den Rucksack verfrachtet und ab zum Hotel.
Nach dem gestrigen Saufgelage wollte Hanks seine Artgenossen im Bronx- Zoo, dem weltweit größten Zoo innerhalb einer Stadt besuchen.
Aber...
... er suchte und suchte aber es war wirklich kein Dillo da !!! Der ganze weite Weg von Mannhatten ins Ghetto " Bronx " umsonst !!!
Hanks konnte seine Enttäuschung kaum verbergen !! Wir haben Ihn kaum von der Scheibe wegbekommen !
Als kleine Entschädigung fahren wir mit Hanks U-Bahn !
Hanks setz' Dich mal richtig hin !
Geht doch... warum nicht gleich so ? Und wenn eine " old Lady " kommt, stehst Du gefälligst auf ! Nicht die Fahrkarte auffressen, hörst Du nicht ! Sitze heute passend zu Deinem Outfit, ja.
Wenn Gürteltiere ihren Willen nicht durchsetzen können, dann sind sie wohl nicht glücklich. Hanks wollte unbedingt auf die vorgelagerte Insel Ellis Island reisen, auf der sich die Freiheitsstatue befindet.
Hanks konnte es kaum noch aushalten... wir mußten nun mit ihm 375 Stufen auf einer engen Wendelteppe in den Kopf der Statue klettern.
Schnell, schnell ein letztes Bild mit Hanks, von hinten drängeln schon andere Besucher... und schon geht's wieder die 375 Stufen runter !!!
Ein zufriedener Hanks sonnt sich ein wenig nach dem Abenteuer !
Und dann kommt da wieder jemand und entreißt Hanks aus seinem verträumten Moment... einfach so in die Höhe !
Nocheinmal Hanks auf seiner Mauer vor der Statue of Liberty - Freiheitsstatue. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf die Wolkenkratzer - Skyline. Wer das schon oft gesehen hat, liegt goldrichtig, denn hier entstehen viele Filmaufnahmen für Kinofilme die in New York spielen.
Gürteltierspuren im Schnee an der Wand. Hanks wollte sich eigentlich hier verewigen... wenn der wüßte das Schnee vergänglich ist !
In der Eingangshalle hat Hanks die erste Fackel der Freiheitsstatue entdeckt. Heute sieht man nur noch die Nachbildungen... 1984 wurde das letzte Mal eine Fackelnachbildung ausgetauscht.
All die vielen Infos... Hanks ist faszieniert und zugleich leicht überfordert.
Hanks hatte noch nicht genug, er wollte die Natur erkunden. Also wir mit ihm ins Naturkunde Museum.
Schon in der U-Bahn Station bahnten sich erste Gürteltiere für Hanks an.
Hanks hatte sich wohl vertan... im Naturkunde Museum lebt leider nix. Also haben wir nur ein ausgestopftes Braunborsten Gürteltier gefunden.
Zum ausgestopften Gürteltier das " Typenschild ". Mehr Dillo war nicht mehr! Trotzdem waren wir noch ein ganz großes Weilchen im Museum. Ob es Hanks gefiel oder nicht !
Nicht nur wir waren nach dem ereignissreichen Tag kaputt, nein auch Hanks hat sich nur noch auf einen freien Bauch geschmissen.
Zu einem ordentlichen Urlaub gehört auch das Postkarten Schreiben für all die Daheimgebliebenen. Da Hanks nicht Schreiben kann, haben wir das gerne für ihn übernommen.
Hanks schaute ganz unruhig als wir dann die Karten versenden wollten. Er dachte wir würden die Postkarten in eine Mülltonne schmeißen. " Hanks, so sehen aber nun mal amerikanische Briefkästen aus ! "
Ein letztes Bild vor unserem Hotel... Hanks ist schon in den Wagen gehuscht !
Tja, Hanks es hat sich ausgeguckt !!! Es geht in der schwarzen Limousine, so wie es sich für einen Gürteltier - Star gehört, zurück zum Flughafen. Man merkt schon wie die Angst in Hanks steigt...
... dieses Bild ist nicht etwa verwackelt, nein, Hanks hat schon wieder fette Angst vor dem langen Flug nach Deutschland. Wer wird der glückliche sein, der von Hanks angespeiht wird. Wir werden seh'n !
Kurz vor dem Start... Hanks wirft einen, letzten verträumten Blick aus dem Fenster und träumt schon jetzt von seiner nächsten Reise. Wo die wohl hin geht ??????